Feuer in der Nacht 2. Teil (Müll)

Sonntag, den 06.08.2006

Eine Geruchsbelästigung im Nachbarort ließ beunruhigte Bürger bei der Feuerwehr anrufen.
Da wir parallel dazu unser vorangegangenes Feuer gelöscht hatten, fragte die Leistelle nach einem Zusammenhang. Dieser musste von uns aber verneint werden.

Um nicht vielleicht wegen einer Kleinigkeit Kameraden der Löschgruppe Esch um ihren Schlaf zu bringen, wurden wir von der Leistelle gebeten, an der gemeldeten Stelle einmal nachzusehen.

Hier stellte sich heraus, dass ein brennender Müllcontainer die Ursache allen Übels war.
Dieser konnte schnell gelöscht werden.

Hier war die Löschgruppe mit selber Besatzung und Leitung im Einsatz.

Eingetragen von:

Zurück