Baum fällt… Teil 2 (Sturm)

Sonntag, den 25.06.2006

Eine zweite Sturmwelle ereilte uns noch während wir die letzten Gegenstände des einen Tag zuvor gefeierten Jubiläumsfestes gereinigt hatten.
Obgleich die Kräfte schwanden, wurden zwei Fahrzeuge besetzt und diverse Einsatzstellen angefahren. Hierbei blieb es glücklicherweise nur bei den Anfahrten und kurzen Begutachtungen. Die Feuerwehr musste in der Regel nicht eingreifen.

Insgesamt waren 8 Einsatzstellen in 3,5 Stunden abgearbeitet. Die Löschgruppe war mit ihrem LF-8/6 und LF 16-TS und 12 Mann im Einsatz. Die Leitung auf den LF’s hatte HBM Tino Grunewald und BI Heinz Menda.

Eingetragen von:

Zurück