Stürmisches Wetter sorgte für Einsätze im Stadtgebiet

Samstag, den 07.05.2005


Am Samstag den 07.05.2005 führte stürmisches Wetter zu einem erhöhten Einsatzaufkommen für die Feuerwehr Köln.
So waren im gesamten Stadtgebiet etliche Bäume und Dächer von stürmischen Winden beschädigt worden.
Die Löschgruppe Roggendorf war zwei Stunden im Einsatz um umgestürzte Bäume zu entfernen, die entweder auf Straßenflächen oder teilweise auf Pkws lagen.
Im Anschluss daran verblieb die Löschgruppe noch eine halbe Stunde in Bereitschaft an Ihrer Wache.

Die Löschgruppe war mit insgesamt 15 Mann im Einsatz unter Leitung von Alfred Brandenburg und Tino Grunewald.

Eingetragen von: Grunewald

Zurück