Feuer am Bahnhof Worringen

Mittwoch, den 16.03.2005

Am 16.03.2005 wurde die Löschgruppe Roggendorf um 21:15 Uhr zu einem Feuer am Bahnhof Worringen alarmiert.
Die Meldung hieß „brennender Aufzug“ im Bahnhofsbereich, näheres war nicht bekannt.
Als die Kräfte aus Roggendorf und dem Löschzug aus Chorweiler an der Einsatzstelle eintrafen, konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da lediglich der Inhalt einer kleinen metallischen Mülltonne vor dem Aufzug brannte.

Dieser wurde mit einem kleinen Löschgerät gelöscht.

Die Kräfte aus Roggendorf waren mit 14 Mann und Leitung von Heinz Menda im Einsatz.

Eingetragen von: Grunewald

Zurück