First Respond

Freitag, den 02.04.2004

Noch mit den Aufräumarbeiten vom vorherigen Einsatz beschäftigt, meldete die Leitstelle der Feuerwehr eine Bewusstlose Person in der Hauptschule in Worringen.

Da sich die Löschgruppe, im Gegensatz zu den Rettungsdienstfahrzeugen, in unmittelbarer Nähe zur Einsatzstelle befand, entsandte man die Löschgruppe dorthin um das Therapiefreie Intervall (Überbrückung der Zeit für Erste Hilfe Maßnahmen am Patienten durch Löschzugkräfte bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes) so gering wie möglich zu halten.

Vorgefunden wurde eine bewusstlose Person unter Betreuung von Lehrkräften.

Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von uns erstversorgt und diesem später übergeben.



Die Löschgruppe war mit neun Mann unter Leitung von T. Grunewald im Einsatz.

Eingetragen von: T. Grunewald

Zurück