Vermeintlicher Brand im Stellwerk

Freitag, den 21.02.2020

Die Löschgruppe wurde gegen 0:30 Uhr zu einem vermeintlichen Brand zum Stellwerk am Worringer Bahnhof alarmiert. Bei Eintreffen war indes keine Rauchentwicklung o.Ä. wahrnehmbar. Nachdem ein Mitarbeiter der Bahn Zugang zu dem Objekt geschaffen hatte, wurde dieses kontrolliert. Daraufhin konnte die Löschgruppe den Einsatz beenden und wieder einrücken.

Eingetragen von:

Zurück