läutender Wecker

Mittwoch, den 27.06.2018

Die Löschgruppe wurde gegen 1 Uhr in der Nacht in das Mönchsfeld alarmiert. Nachbarn hatten aus einer Wohnung einen dauerhaften Piepton vernommen. Da der Wohnungsinhaber nicht zugegen war, wurde mittels Drehleiter Zugang über das gekippte Fenster verschafft. Dabei wurde festgestellt, dass es sich nicht etwa um einen ausgelösten Rauchmelder, sondern lediglich um einen läutenden Wecker handelte. Die Löschgruppe musste somit nicht tätig werden und könnte wieder einrücken.

Eingetragen von:

Zurück