Sturmtief über Köln

Mittwoch, den 03.01.2018

Ab dem frühen morgen war das Sturmtief Burglind über Köln hinweg gezogen. Die Löschgruppe wurde deswegen gegen 6 Uhr zu diversen Sturmschäden im gesamten Stadtgebiet alarmiert. Zahlreiche Bäume waren entwurzelt und auf Straßen oder parkende Fahrzeuge gestürzt. An einem Baugerüst hatten sich Bauteile gelöst und drohten auf den Fußweg zu fallen. Nachdem alle Einsatzstellen abgearbeitet waren, konnte die Löschgruppe nach rund 9 Stunden Arbeit wieder in die Feuerwache einrücken.

Eingetragen von:

Zurück