Wachbesetzung Feuerwache 4

Mittwoch, den 18.10.2017

Am Mittag des 18.10.2017 wurden die Höhenretter der Feuerwehr Köln zur Hilfeleistung nach Rheinland-Pfalz gerufen.
Um den Grundschutz zu sichern wurde die Löschgruppe Roggendorf um 15:52 Uhr alarmiert. Zusammen mit den verbliebenen Kräften der Feuerwache 4 sollte der Grundschutz im Wachbezirk aufrecht erhalten werden.

Während der Wachbesetzung kam es zu keinem Einsatz für das LF 4.3.

Die Löschgruppe war mit 12 Mann und beiden Löschfahrzeugen ca. 4,5 Stunden im Einsatz.

Eingetragen von: Padziorny

Zurück