Böswillige Alarmierung(Feuer1)

Samstag, den 08.04.2017

Die Löschgruppe Roggendorf wurde zusammen mit weiteren Kräften der Feuerwehr Köln mittels Voralarm an diesem Abend um 21:22 Uhr zu einer Feuermeldung "Im Mönchsfeld" alarmiert.

Nach Informationen des Anrufers sollte es zu einer starken Rauchentwicklung im 4. OG eines mehrgeschossigen Wohnhauses gekommen sein.

An der gemeldeten Einsatzadresse konnten die Einsatzkräfte keine Feststellung von dem gemeldeten Schadensbild oder dem Anrufer machen. Auch die Erkundung der umliegenden Gebäude war unauffällig, sodass die Kräfte die Bereitstellung ohne tätig werden zu müssen auflösen konnten.


Es wurden keine Maßnahmen seitens der Feuerwehr durchgeführt. Die Löschgruppe war rund 1 Stunde im Einsatz.



Eingetragen von: Padziorny

Zurück