Wachbesetzung Feuerwache 5

Montag, den 27.03.2017

Die Löschgruppe wurde gegen 14 Uhr zwecks ausgleichender Maßnahmen zur Besetzung der Feuerwache 5 in Weidenpesch alarmiert. Die dortigen Kollegen der Berufsfeuerwehr waren bei einem Großbrand in Mülheim gebunden, bei dem eine Autowerkstatt in Brand geraten war. Nachdem dieses Feuer unter Kontrolle war, wurden die 11 Mitglieder der Löschgruppe nach rund 3 Stunden wieder ausgelöst und konnten einrücken.

Eingetragen von:

Zurück