Angebranntes Essen (Feuer 1)

Dienstag, den 04.11.2014

Die Löschgruppe wurde gegen 5 Uhr morgens in die Berrischstraße alarmiert. In einem dortigen Mehrfamilienhaus war Brandgeruch im Treppenhaus wahrnehmbar. Da die Ursache nicht direkt lokalisierbar war, wurden sämtliche Wohnungen kontrolliert. Bei Betreten der Brandwohnung wurde durch den vorgehenden Angriffstrupp festgestellt, dass die Bewohner offensichtlich das Essen auf dem Herd vergessen hatten, welches dadurch angebrannt war. Die Wohnung wurde sodann gelüftet und die Bewohner zur Überwachung an den Rettungsdienst übergeben. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Eingetragen von:

Zurück