Bombenfund SBK in Riehl

Mittwoch, den 23.07.2014

Der Einsatzbeginn für die Löschgruppe war um 5:30 Uhr

Die Einheit bekam im Rahmen der Gesamtmaßnahme nachfolgende Aufträge:

• Mit einer Besatzung von 2 Mann die groß angelegte Evakuierung mit dem Mannschaftstransportwagen (MTF) zu unterstützen
• Mit beiden Löschfahrzeugen die Feuerwache 4 der Berufsfeuerwehr zu besetzen

Die Löschgruppe war mit insgesamt 12 Mann und den beiden Löschfahrzeugen 10 Stunden im Einsatz.
Die Evakuierungs- und Rückführungsmaßnahme dauerte für das MTF rund 15 Stunden. Die Verantwortung für die Einheit hatte BOI Heinz Menda.

Eingetragen von:

Zurück