Unwetter in der Nacht

Donnerstag, den 10.07.2014

Das Unwetter mit heftigen Blitzen und Regenfällen in der Nacht zum Freitag, 11. Juli forderte auch die Mitglieder der Löschgruppe Roggendorf/Thenhoven bis in die frühen Morgenstunden.
Die beiden Fahrzeuge wurden in die Stadtteile Niehl und Klettenberg entsendet.
Hier galt es Wasserschäden in verschiedensten Bereiche von Gebäuden zu beseitigen.

Die Löschgruppe war mit einer Stärke von 15 Mann rund sechs Stunden im Einsatz.

Eingetragen von:

Zurück