Sturmtief "Xaver"

Donnerstag, den 05.12.2013

Die Ausläufer des Sturmtiefes „Xaver“ sorgten auch in Köln für zahlreiche Einsätze.
So wurde die Löschgruppe an diesem Tage zur Besetzung der verwaisten Feuerwache in Ehrenfeld alarmiert.
Noch bevor die Funktion auf dieser Wache eingenommen werden konnte, wurden wir zu einem umgestürzten Baum auf einem PKW entsendet.
Vor Ort befand sich ein umgestürzter Baum auf einem PKW, welcher unter Zuhilfenahme einer Motorkettensäge zerkleinert und entfernt wurde.
Im Anschluss an diesem Einsatz ging es weiter zu einem mehrgeschossigen Wohngebäude, von dem Dachziegel auf die Straße gefallen sind.
Vor Ort befand sich die Polizei, welche die Einsatzstelle bereits weiträumig abgesperrt hatte. Durch eine nachgeforderte Drehleiter wurde die gesamte Dachfläche begutachtet.
Es waren keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich, sodass die Einsatzstelle an die Mieter übergeben werden konnte.

Die Löschgruppe war mit insgesamt 13 Mann und zwei Einsatzfahrzeugen im Einsatz.

Eingetragen von:

Zurück