Feuer am Kölner Zoo

Donnerstag, den 03.10.2013

Der Alarm für die Löschgruppe ging an diesem Feiertag um 17:45 Uhr ein.

Im Rahmen des laufenden Einsatzes am Köln Zoo, wurde die Löschgruppe auf Wunsch der Einsatzleitung zur Ablösung der bis dahin eingesetzten Kameraden der LG Merkenich und Langel / Rheinkassel alarmiert.

Zusammen mit Kollegen verschiedener Berufsfeuerwehrwachen wurde gelagertes Futtermittel abgelöscht, um es im Nachgang mittels Radlader und Transportfahrzeugen der Entsorgung zuzuführen.

Die Löschgruppe war mit 13 Mann und zwei Fahrzeugen, ca, 5 Stunden im Einsatz. Die Leitung über die Einheit hatte Brandoberinspektor Heinz Menda.

Eingetragen von:

Zurück