Sylvesterfeuer

Dienstag, den 01.01.2013

Gegen 0.20 Uhr in der Sylvesternacht wurde die Löschgruppe zu einem Feuer im Mönchsfeld alarmiert. Dort waren auf einem Balkon gelagerte Gegenstände vermutlich ausgelöst durch einen Feuerwerkskörper in Brand geraten. Das Feuer war jedoch durch einen Anwohner bereits im Wesentlichen gelöscht worden, sodass lediglich Nachlöscharbeiten erforderlich waren. Das Treppenhaus wurde auf Verrauchung kontrolliert und die betroffene Wohnung gelüftet. Sodann konnten die 12 Feuerwehrmänner der Löschgruppe wieder einrücken und endlich auch in das neue Jahr hineinfeiern.

Eingetragen von:

Zurück