Starke Regenfälle in der Innenstadt (Wasser2)

Freitag, den 09.08.2002

Aufgrund heftiger Regenfälle wurden wir an diesem Freitag um 14.51 Uhr alarmiert. Wieder waren trotz eines Werktages schnell und in zahlreicher Form Einsatzkräfte verfügbar, so dass wir den Bürgern zügig zu Hilfe kommen konnten.
So wurde das LF RG-1 zu einer überfluteten Tiefgarage im Ortsteil Zollstock eingesetzt und die Kameraden auf dem LF RG-2 fuhren zu einem Lagerraum eines Restaurants mit angrenzenden Kiosk in die Innenstadt.
Beide Einsatzstellen konnten innerhalb von 1,5 Std. nach Eintreffen wieder an die Besitzer übergeben werden.

Die Löschgruppe war mit insgesamt 13 Mann, einem LF 8/6 und LF 16-TS im Einsatz. Die Leitung auf dem ersten Fahrzeug hatte BM Tino Grunewald und auf dem zweiten OBM Heinz Menda.

Eingetragen von: OBM Menda

Zurück