Wachbesetzung FW-4

Samstag, den 29.06.2002

Wegen der Großveranstaltung am 29.06.02 zum WM-Fußballspiel um den dritten Platz und der gleichzeitig stattfindenden verschiedenen Demonstrationen im Raum Köln, verstärkten wir nach gewohnter Art mit einem Löschfahrzeug die Berufsfeuerwehr auf der Wache 4.

Dieses Mal begann der Dienst um 13.00 Uhr und ging bis 18.00 Uhr.

Wie bereits an den vorhergegangenen Malen versahen wir ganz normalen Tagesdienst und fuhren zu den Einsätzen zusammen mit der Kameraden der BF.



Die Löschgruppe war mit 6 Mann und einem LF 8/6 im Einsatz. Die Leitung auf dem Löschfahrzeug hatte OBM Heinz Menda.

Eingetragen von: OBM Menda

Zurück