Rauch an den Gleisen

Donnerstag, den 03.05.2007

Am 3.5.07 meldete ein Anwohner um 16.30 Uhr ein Bodenfeuer in Höhe des Bahnhofes Worringen. Bei Eintreffen der Löschgruppe konnte jedoch keine Rauchentwicklung mehr festgestellt werden. Auf den Gleisen war lediglich etwas trockenes Laub in Brand geraten, welches durch einen aufmerksamen Passanten bereits gelöscht worden war. So konnten alle Einsatzkräfte kurz darauf wieder einrücken. Die Löschgruppe war mit 5 Mann unter Leitung von Unterbrandmeister Andreas Peters im Einsatz.

Eingetragen von: Andreas Peters

Zurück