Angebranntes Essen (Feuer 1)

Freitag, den 12.08.2011

Die Löschgruppe wurde gegen 21 Uhr alarmiert. Ein Anrufer hatte heftigen Brandgeruch im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Berrischstraße gemeldet. Nach Erkundung konnte die entsprechende Wohnung lokalisiert werden. Hierbei stellte sich jedoch heraus, dass der Bewohner lediglich sein Abendessen zu lange auf dem Herd belassen hatte. Da keinerlei Rauchentwicklung oder sonstige Gefährdung erkennbar war, konnten die 10 Löschgruppenmitglieder unter der Leitung von OBM A. Peters kurz darauf wieder in das Gerätehaus einrücken.

Eingetragen von:

Zurück